Bevor ein Kätzchen ins Haus kommt, sollte sich Jeder im Klaren sein, daß es sich um ein Lebewesen handelt, das sich verändert, Bedürnisse hat, gepflegt werden möchte aber sich auch  zurückziehen darf. Es kommt eine Verantwortung auf die Besitzer zu. Die Katze braucht nicht nur ihr tägliches Futter und das Streu im Katzenklo. Der soziale Kontakt ist sehr wichtig. Die Katze kann man nicht wie einen Gegenstand behandeln, der abgestellt und in den Schrank gepackt wird, wenn der Mensch meint, er hat genug!
Katzen sollten ein Wegbegleiter für viele Jahre werden. Eine Katze kann ein Alter bis zu 20 Jahren erreichen.

 

Interessenten eineres Jungtiers sollten immer persönlich Kontakt zum Züchter aufnehmen. Termine zum Probekuscheln sind bei uns immer willkommen, egal ob 1x im Monat oder wöchentlich.

 

Die Abgabe der Tiere erfolgt ab einen Alter von 13 Wochen.
Die Tiere sind dann mehrfach entwurmt, 2x geimpft gegen Katzenseuche und -schnupfen (weitere Impfungen nach Absprache und ggf.  Aufpreis), gechipt und sind stubenrein.
Er gibts ein Gesundheitszeugnis und natürlich auch ein Starterkit.

 

Sie bekommen bei Abgabe außer dem Starterpaket noch den Impf- u. Wurmpass und die Abstammungsurkunde mit.

 

Wir möchten dass es unserem Nachwuchs gut geht und sind auch an einer weiteren Kontaktpflege mit den neuen Besitzern interessiert.

 

Bevor ein Tier ins Haus kommt:

sollte folgendes für den neuen Mitbewohner zur Verfügung stehen:

 

  • pro Katze mindestens ein Katzenklo mit Streu (Behälter und Schaufel zur Entsorgung)
  • Futternäpfe für Nass- / Trockenfutter
  • Wassernapf - unsere Katzen nutzen gern den Trinkbrunnen
  • ausreichend Kratzmöglichkeiten - dabei muß es nicht immer ein riesen Kratzbaum sein, jedoch sollte auf standfestigkeit geachtet werden
  • Schlafmöglichkeit wie Katzenkorb oder Bett 
  • zur Fellpflege ein Kamm oder Bürste
  • natürlich Spielzeug
  • und nicht zu vergessen die Transportbox , die zur Abholung mitgebracht wird, am besten eine aus Kunststoff, die auch problemlos gereinigt werden können
  • Stellen Sie Ihrem Tier immer Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung

 

Tiere, die in eine Zucht verkauft werden, haben einen Aufpreis gegenüber Liebhabertieren.

 

Dies ist die nicht kommerzielle Seite der Hobby- Katzenzucht "vom Lutzenborn". Es werden keine Katzen über die Webseite verkauft, die Seiten dienen ausschließlich der  Information.

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit grösster Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte und der Links können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.